plants . food . mind
plants . food . mind vegan foodblog
  • English

Erdbeer Tarte mit Vanillecreme

Die Erdbeersaison ist einfach eine der Besten! Wir lieben diese süßen, roten Früchte einfach sehr und können gar nicht genug von Ihnen bekommen.
Wenn es dir da wie uns geht, können wir dir dieses simple Rezept für eine Erdbeer Tarte mit Vanillecreme ans Herz legen.

Erdbeerkuchen mit Vanillecreme
Erdbeer Tartes

Unser Erdbeer Tarte mit Vanillecreme ist natürlich vegan und mit relativ überschaubarem Aufwand bekommst du eine super leckere Tarte und das Rezept für eine leckere Vanillecreme noch dazu! Du brauchst für die Creme kein Puddingpulver. Mit Speisestärke und Agar Agar als Bindemittel kannst du dir deine eigene Vanillecreme zaubern und kannst je nach Wunsch auch ein anderes Süßungsmittel verwenden.

Erdbeer Törtchen

Erdbeer Tarte mit Vanillecreme

Malgosia
Vorbereitungszeit 45 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Abkühlzeit 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 40 Min.
Gericht Kleinigkeit, Nachspeise
Portionen 1 Tarte Form

Zutaten
  

Mürbteig:

  • 230 g Mehl
  • 130 g kalte pflanzliche Butter
  • 2 EL Zucker
  • 3 EL kaltes Wasser
  • 1 Prise gemahlene Vanille

Vanillecreme:

  • 400 ml Pflanzendrink
  • 40 g Speisestärke
  • 35 g Zucker
  • ½ TL Agar Agar
  • 2 TL Vanilleextrakt

Belag:

  • 500 g Erdbeeren
  • 50 g Zartbitterschokolade

Anleitungen
 

  • Die kalte Butter in Würfel schneiden und gemeinsam mit dem Mehl in eine Schüssel geben.
  • Mit den Fingern krümelig verreiben und anschließend den Zucker und die Vanille dazugeben.
  • Nach und nach das kalte Wasser zugeben und schnell zu einem glatten, festen Teig kneten. Nur so lange kneten, bis der Teig sich verbunden hat.
  • Den Teig in einem geschlossen Behälter für 30 Minuten in den Kühlschrank geben.
  • Die Tarteform in der Zwischenzeit einfetten und mit Mehl bestäuben und den Ofen auf 180°C vorheizen.
  • Nach Ablauf der 30 Minuten den Teig auf einer bemehlten Oberfläche ausrollen und die Tarteform damit auslegen. Mit einer Gabel ein paar Mal den Boden einstechen, damit sich beim Backen keine Blasen bilden.
  • Ein Stück Backpapier auf dem Tarteboden auslegen und die Form mit Blindbackbohnen (funktioniert auch mit getrockneten Hülsenfrüchten oder ungekochtem Reis) ausfüllen. Das beschwert den Teig beim Backen und er bleibt schön in Form.
  • Teig 15 Minuten im Ofen backen. Im Anschluss die Form herausnehmen und die Blindfüllung und das Backpapier aus der Form nehmen.
  • Den Teig noch einmal für 10 – 15 Minuten in den Backofen geben und fertig backen. Regelmäßig prüfen, dass der Teig nicht zu dunkel wird.
  • Wenn er goldgelb ist, aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  • Die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen, auf dem abgekühlten Tarteboden verteilen und fest werden lassen.
  • Für die Vanillecreme ungefähr 120 ml Pflanzendrink in eine kleine Schüssel geben, den Rest in einem Topf langsam zum Kochen bringen.
  • Während der Pflanzendrink im Topf erwärmt wird, die Stärke, Zucker, Agar Agar und Vanilleextrakt in die Schüssel zu dem kalten Pflanzendrink geben und gut verrühren.
  • Wenn der Pflanzendrink im Topf zu Kochen beginnt, den Topf vom Herd nehmen und die Pflanzendrink-Zucker-Stärke Mischung unter Rühren dazugeben.
  • Den Topf wieder auf die Herdplatte stellen und unter ständigem Rühren 2 Minuten leicht köcheln lassen.
  • Die Vanillecreme etwas abkühlen lassen, auf dem Tarteboden verteilen und komplett auskühlen lassen.
  • Die Erdbeeren waschen und in Stücke oder dünne Scheiben schneiden. Auf der abgekühlten Vanillecreme anordnen und servieren.

Notizen

Natürlich klappt das Rezept auf super, wenn man andere Beeren anstelle der Erdbeeren verwendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating