plants . food . mind
plants . food . mind vegan foodblog
  • English

Erdnussbutter Schoko Kugeln

Wenn es um Snacks geht, lässt man sich oft gerade in stressigen Situationen dazu verleiten irgendwas zu essen und gar nicht so sehr auf Nährwerte und Inhaltsstoffe zu achten.

Oft ist es da hilfreich schon etwas Vorbereitetes im (Kühl-) Schrank zu haben. Wie wäre es mit super schnell zu machenden Erdnussbutter Schoko Kugeln?

Sie lassen sich schnell und einfach mit einem guten Mixer herstellen und halten sich bei Bedarf auch im Tiefkühlschrank eine Weile.

Wer auf Zucker verzichten möchte, lässt einfach die Schokodrops weg oder verwendet zuckerfreie Schokolade. Diese gibt es beispielsweise mit Xylit oder Datteln gesüßt.

Erdnussbutter Schoko Kugeln

Madeleine
Zubereitungszeit 15 Min.
Gericht Kleinigkeit
Portionen 20 Stück

Zutaten
  

  • 8 Medjool Datteln (entsteint)
  • 60 g Mandeln
  • 50 g Erdnussmus (oder anderes Nussmus)
  • 30 g Leinsamen
  • 45 g Haferflocken
  • 2 TL Chia Samen
  • 25 g Schoko Drops (optional, am besten kleine Drops)
  • ggf. etwas Wasser

Anleitungen
 

  • Alle zutaten bis auf die Schoko Drops in einen leistungsstarken Mixer geben und fein mixen.
  • Zur Probe ob noch Flüssigkeit nötig ist, etwas von der Masse zwischen zwei Fingern zusammendrücken. Wenn die zusammen klebt ist sie perfekt. Falls nicht, noch etwas (wirklich ein paar Tropfen) Wasser dazu geben, noch einmal kurz mixen zum Verrühren.
  • Dann die Schoko Drops hinzugeben und nochmals kurz “pulsen”, nur um die Drops unter zu rühren.
  • Dann Kugeln aus dem Teig formen und kalt stellen.

Notizen

Wenn es zu viele sein sollten (sie halten im Kühlschrank gut 4 Tage), lassen sich die Kugeln auch perfekt einfrieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating