plants.food.mind
plants.food.mind vegan foodblog
  • English

Donauwellen Overnight Oats

Wenn Du Donauwelle magst wirst Du dieses Rezept lieben!
Donauwelle kann man mit unserem Rezept nämlich jetzt auch zum Frühstück genießen!
Wie das? -Als eine perfekte Variante von Overnight Oats!

Unsere Donauwellen Overnight Oats sind schnell angerührt und passen zum Frühstück aber auch als Snack zwischendurch oder am Nachmittag als gesunde Alternative zu Kuchen.
Am Besten schmecken die Donauwellen Oats, wenn sie eine komplette Nacht im Kühlschrank verbringen konnten und Du ihnen nach dem Bedecken mit der Schokolade noch ein paar Minuten Kühle zum Festwerden gönnst.

Du kannst sie in einem Schraubglas perfekt vorbereiten und mit ins Büro nehmen.
Deine Kollegen werden neidisch auf Dein tolles Frühstück sein!

Donauwellen Oats 2

Donauwellen Overnight Oats

Madeleine
Zubereitungszeit 10 Min.
Kühlzeit 3 Stdn.
Arbeitszeit 3 Stdn. 10 Min.
Gericht Frühstück, Kleinigkeit, Nachspeise
Portionen 1 Portion

Zutaten
  

  • 50 g Haferflocken
  • 100 ml Pflanzendrink
  • 1 TL Kakao (3g)
  • 2 TL Ahornsirup
  • 2 EL Kirschen aus dem Glas (60g)
  • 60 g Sojajoghurt
  • 1 Tropfen Vanilleextrakt (alternativ etwas Vanillezucker)
  • 15 g Schokolade oder Kuvertüre
  • 5 g Kokosfett (desodoriert)

Anleitungen
 

  • Am Besten am Vorabend ein verschließbares Glas mit Haferflocken, Kakao, 1 TL Ahornsirup und Pflanzendrink füllen und verrühren.
  • Am nächsten Tag (oder nach mindestens ca. 3 Stunden) die Mischung kurz noch einmal durchrühren und mit Kirschen aus dem Glas bedecken. Dabei die Flüssigkeit so gut es geht vorher abgießen.
  • Für den Vanille Joghurt, den Sojajoghurt mit 1 TL Ahornsirup und etwas Vanilleextrakt bzw. Vanillezucker anrühren. Bei Verwendung von Vanillezucker kann der Ahornsirup entfallen.
  • Den Joghurt auf die Kirschen geben und glatt streichen.
  • Für die Schokoschicht, Schokolade und Kokosfett gemeinsam langsam und unter Rühren im Wasserbad (oder für wenige Sekunden in der Mikrowelle) schmelzen.
  • Darauf achten, dass die Schokolade nicht zu heiß wird, sonst verliert sie ihren Glanz und lässt sich nicht mehr so glatt verteilen.
  • Die geschmolzene Schokolade nun vorsichtig auf die Joghurt Schicht geben und das Glas dabei leicht schwenken, dass die Schokolade sich möglichst dünn und gleichmäßig auf den Joghurt legt.
  • Das Ganze noch etwa für 10 Minuten in Kühlschrank oder den Eisschrank geben bis die Schokolade fest geworden ist und genießen!

Notizen

Als Joghurt kann man seine Liebligssorte verwenden. Sehr gut passt auch ein Vanille Joghurt. Diese sind nur meist stark gezuckert, daher machen wir den Vanillejoghurt gerne selbst und können Süßungsmittel und Intensität selbst bestimmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating