plants . food . mind
plants . food . mind vegan foodblog
  • English

Salat mit Erdbeeren und grünem Spargel

In den Sommermonaten bzw. an heißen Tagen allgemein, hat man oft nicht so recht Lust groß zu kochen oder schwere Gerichte zu sich zu nehmen. Dafür eignen sich kalte Suppen oder Salate perfekt. Mit etwas frischem Ciabatta oder anderem Brot, hat man schnell ein leckeres und leichtes Hauptgericht zusammen.

Aktuell ist es für die Jahreszeit ja schon sehr heiß, so kommen wir in den Genuss Erdbeeren und grünen Spargel miteinander zu einem leichten „Sommergericht“ zu kombinieren.

Salat mit Erdbeeren und Spargel
Salat mit Erdbeeren und grünem Spargel

Vielleicht kommt die die Kombination von Erdbeere und grünem Spargel seltsam vor. Aber in Kombination mit dem Dressing, welches Balsamico Essig enthält, wirst du staunen wie perfekt die Aromen zusammen passen und welche Frische dieser Salat mitbringt.

Wer den Geschmack von rohen Zwiebeln nicht mag, kann sie auch weg lassen, aber ein Versuch ist es allemal wert. Denn gerate die roten Zwiebeln geben ein tolles Aroma in Salaten ab und sind weniger scharf als die einfachen Gemüsezwiebeln.

Salat mit Erdbeeren und grünem Spargel

Salat mit Erdbeeren und grünem Spargel

Madeleine
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht Hauptgericht, Salat
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 500 g grüner Spargel
  • 180 g Erdbeeren
  • 80 g Rucola Salat
  • 1 kl. rote Zwiebel
  • 2 EL heller Balsamico Essig
  • 1 TL Ahornsirup
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen
 

  • Zuerst die holzigen Enden des grünen Spargel abbrechen und die frischen Stangen waschen.
  • Den Spargel dann in mundgerechte Stücke schneiden und entweder in kochendem Salzwasser oder im Wasserdampf bissfest garen.
  • Danach in eiskaltem Wasser abschrecken, damit er seine Farbe behält und nicht weiter gart. Bei Seite stellen.
  • Erdbeeren und Rucola nun waschen und abtropfen lassen.
  • Die Erdbeeren von ihrem Strunk befreien und in Scheiben schneiden.
  • Nun das Dressing anrühren. Dafür die rote Zwiebel schälen und fein würfeln oder in dünne Scheiben schneiden.
  • Mit hellem Balsamico, Ahornsirup und Öl vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Je nach Geschmack kann etwas mehr Öl oder Ahornsirup dazu gegeben werden.
  • Wenn die Säure des Essig zu stark ist, kann das Öl diese reduzieren, oder mit der Süße des Ahornsirup entgegen wirken.
  • Nun Spargel, Erdbeeren und Rucola vorsichtig mit dem Dressing vermischen und genießen.

Notizen

Perfekt passen ein paar Scheiben frisches Brot dazu.
Dann ist es ein schönes, leichtes Gericht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating