plants . food . mind
plants . food . mind vegan foodblog
  • English

Bagels mit Grillgemüse und cremigem Aufstrich

Wie so oft im Leben sind die einfachsten Sachen oft die Besten. So eine Scheibe gute Brot kann zum Beispiel so etwas sein oder eine simple Schüssel wärmende Suppe, wie Mama sie früher immer gemacht hat.

Heute wollen wir dir aber eine simple Sache zeigen, die super lecker ist, aber auch genauso simpel in der Zubereitung und wahrscheinlich eher nicht zu den bekannten Gerichten aus deinen Kindertagen zählt.

Es geht um Bagels mit Grillgemüse. Die Bagels selbst haben wir in diesem Fall gekauft. Die lassen sich gut lagern und sind somit auch perfekt spontan zur Hand wenn es mal schnell gehen muss.

Bagel mit Gemüse
Bagel mit Grillgemüse und cremigem Aufstrich

Ein Weiteres Plus ist definitiv, dass man den Aufstrich, welchen wir hierfür machen, quasi für ALLES verwenden kann! Natürlich als Aufstrich auf sämtlichen Arten Brot, aber auch als Dip für Gemüsesticks oder zu Ofenkartoffeln. Es ist eine Mischung aus pflanzlichem Feta oder Hirtenkäse und Frischkäse und schmeckt irgendwie nach mehr! Aber teste es doch einfach selbst:

Bagel von der Seite

Bagels mit Grillgemüse

Madeleine
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Hauptgericht, Kleinigkeit
Portionen 2 Stück

Zutaten
  

  • 2 Bagels (zum Fertigbacken)
  • 2 Blätter Salat (z.B. Romana oder Kopfsalat)
  • 1 Paprika
  • 1/2 Zucchini
  • 1/2 TL Thymian (getrocknet oder frisch)
  • 1 EL Olivenöl

Aufstrich

  • 200 g veganer Feta (oder Hirtenkäse)
  • 100 g veganer Frischkäse
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 ml Pflanzendrink (ungesüßt)
  • 1/4 TL Salz
  • Chili (optional)

Anleitungen
 

  • Für den Aufstrich den Knoblauch schälen und mit allen anderen Zutaten dafür in einen Mixer geben. Mixen bis ein cremiger Aufstrich entstanden ist. Je nach gewünschter Konsistenz noch etwas Pflanzendrink dazu geben und mit Salz und Chili abschmecken. Wegen des Fetas eher vorsichtig mit dem Salz heran tasten.
  • Bagels nach Packungsanweisung fertig backen.
  • Paprika und Zucchini waschen, entkernen und in Stücke bzw. dünne Scheiben schneiden, damit sie sich gut auf den Bagel legen lassen.
  • Eine Grillpfanne mit dem Olivenöl bestreichen und das Gemüse darin etwa 5 Minuten anbraten. Dabei mit Thymian und etwas Salz würzen. Die Pfanne nicht zu heiß werden lassen, da das Olivenöl sonst bitter wird. Wenn das Gemüse etwas weicher geworden ist und schöne Grillstreifen bekommen hat, vom Herd nehmen.
  • In der Zwischenzeit die Salatblätter waschen und trocknen.
  • Nun alles zusammen fügen in dem die Bagel Hälften mit dem Aufstrich versehen und das Grillgemüse sowie die Salatblätter darauf gelegt werden. Nun zusammenklappen und genießen!

Notizen

Wer mag kann noch rote Zwiebeln dazu geben, sauere Gurken oder vieles Andere mehr. Hier kann man sich wieder völlig frei nach einen Vorlieben austoben.

Das Rezept kann man natürlich mit oder ohne Grillpfanne zubereiten. Das Gemüse wird auch wunderbar in einer einfachen Pfanne, aber wer hat, kann es auch in einem Kontaktgrill zubereiten. Die Gemüseauswahl liegt natürlich komplett bei dir und deinem Geschmack bzw. Vorrat. Also feel free nach Herzenslust zu variieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating