plants . food . mind
plants . food . mind vegan foodblog
  • English

Vanillekipferl

Ein echter Weihnachtsklassiker! Was wäre Weihnachten ohne Vanillekipferl!? Auch wenn du dich pflanzlich ernährst, kannst du dir diese Leckerei gönnen.

Sie sind mürbe -dafür solltest du sie am Besten in einer Blechdose lagern. Und wecken Erinnerungen an die Plätzchen von Oma. Da kann man es sich mit einer schönen Tasse Kaffee oder Tee mal richtig gemütlich machen!

Vanillekipferl

Madeleine
Gericht Kleinigkeit, Nachspeise
Portionen 4 Bleche

Zutaten
  

  • 250 g Mehl
  • 210 g pflanzliche Butter weich
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 80 g Zucker
  • 1 Mark einer Vanilleschote
  • Puderzucker zum Wenden

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten miteinander zu einem homogenen Teig verkneten.
  • Zu einer dicken Rolle formen und bedeckt
  • mindestens 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Danach den Ofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen und kleine Kipferl formen. Diese dann mit etwas Abstand auf das Backblech setzen.
  • Die Kipferl sollten noch möglichst hell sein. Je nach Ofen variiert dann die Backzeit von 7-10 Min. etwas.
  • Nach dem Backen sind die Kipferl noch sehr weich, aber nach 1-2 Minuten sollten sie in Puderzucker wälzbar sein.
  • Wem das eher zu viel Zucker ist, der kann auch einfach den Puderzucker direkt nach dem Backen mit einem Sieb darüberstreuen.

Notizen

Wer das nussige Aroma noch etwas mehr herauskitzeln möchte, kann die Mandeln noch ohne Fett kurz in einer Pfanne anrösten. Diese müssen dann aber erkalten bevor sie in den Teig dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating