plants . food . mind
plants . food . mind vegan foodblog
  • English

Nougattaler

Diese Plätzchen sind eine echte Sünde! -Unsere Nougattaler!

Doppelkekse kommen nicht nur bei den Kleinsten gut an, aber auch wir Erwachsene werden es schwer haben, dieser Versuchung zu entgehen!

Zwei mürbe Kekse mit einem cremigen Kern aus Nougat. Die sehen nicht nur toll aus, sondern lassen auch eure Geschmacksnerven ein wenig tanzen vor Freude!

Wichtig ist hier, gute gemahlene Nüsse zu verwenden.

Wenn eure etwas wenig intensiv schmecken, könnt ihr das mit dem Rösten in der Pfanne (ohne Zugabe von Fett) etwas heraus kitzeln. Aber Vorsicht: Immer dabei bleiben, fleißig rühren und wenn ihr mit dem Röstgrad zufrieden seid, direkt aus der Pfanne nehmen! Sonst werdet ihr eine dunkel/herbe Überraschung erleben!

Nougattaler

Malgosia
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Kühlzeit 30 Min.
Gericht Kleinigkeit, Nachspeise

Zutaten
  

  • 300 g Mehl
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 200 g pflanzliche Butter (in kleine Stücke geschnitten und nicht mehr ganz kalt)
  • 90 g Puderzucker
  • 20 g Vanillezucker
  • 100 g Nougat
  • 50 g Zartbitterschokolade

Anleitungen
 

  • Mehl mit Haselnüssen, Puderzucker und Vanillezucker in einer Schüssel mischen.
  • Pflanzliche Butter und 1 EL kaltes Wasser dazugeben, schnell zu einem glatten Teig verkneten und zu einer Kugel formen. Den Teig wirklich nur so lange kneten, bis sich alles gut vermischt hat. Im Gegensatz zu einem Hefeteig, bringt hier langes Kneten nichts.
  • In einem geschlossenen Behälter für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
  • Backofen auf 180°C vorheizen.
  • Den Teig ca. 1-2mm dick auf einer bemehlten Fläche ausrollen und Plätzchen ausstechen.
  • Im vorgeheizten Backofen 10 Minuten backen und nach dem Backen komplett auskühlen lassen.
  • Nougat über dem Wasserbad schmelzen. Etwas Nougat auf die Mitte eines Plätzchens geben und ein zweites Plätzchen andrücken.
  • Die Plätzchen auf ein Kuchengitter geben und mit geschmolzener Schokolade dekorieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating