plants.food.mind
plants.food.mind vegan foodblog
  • English

Vegane Antipasti Platte

Nichts ist geselliger als sich mit der Familie oder Freunden in gemütlicher Runde zusammen zu setzen, alte Geschichten und gutes Essen zu teilen. Um dem Ganzen noch mehr Charme zu geben, haben wir hier eine Antipastiplatte für Dich zusammen gestellt, bei der sicher jeder etwas für seinen Geschmack findet!

Antipasti Platte

Zubereitungszeit25 Min.
Arbeitszeit25 Min.
Gericht: Hauptgericht, Vorspeise
Portionen: 4 Personen
Autor: Małgosia

Zutaten

Weiße Bohnen Paste

  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • 250 g gekochte weiße Bohnen
  • 1/2 TL Salz

Avocado Creme

  • 1 Avocado
  • 1 unbehandelte Limette (Saft & Abrieb der Schale)
  • 1 TL Salz

Antipasti

  • 150 g schwarze Oliven
  • 150 g grüne, gegrillte Oliven
  • 80 g Kapernäpfel
  • 150 g gefüllte Weinblätter
  • 3 eingelegte Artischockenherzen
  • 80 g gegrillte Paprika

Obst und Gemüse

  • 4 Maracujas
  • 5 Feigen
  • 500 g Weintrauben
  • 100 g Kirschtomaten
  • 100 g Heidelbeeren
  • 1 Avocado

Anleitungen

Weiße Bohnen Paste

  • Knoblauch abziehen und fein hacken. In einem EL Olivenöl kurz anbraten, ohne dass er braun wird.
  • Vom Herd nehmen und Bohnen, Salz, Zitronensaft und restliches Olivenöl hinzugeben.
  • Alles pürieren.

Avocado Creme

  • Alles pürieren.

Obst und Gemüse

  • Artischockenherzen, Maracujas und Feigen halbieren.
  • Avocado in Spalten schneiden.

Platte anrichten

  • Alles gemeinsam auf einer großen Platte anrichten und mit Ciabatta oder italienischem Maisbrot servieren.

Natürlich lässt sich dieses Rezept vielfältig variieren. Je nach Geschmack ist für Jeden etwas dabei und echt eine tolle Sache.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating